Neueste Veröffentlichungen

27.07.2008

Mail an Saturn (Update)

Heute habe ich folgende Email an “datenschutz@saturn.de” geschrieben: Sehr geehrte Damen & Herren, Ich war kürzlich in einer Saturn-Filiale, dort begrüsste mich am Eingang ein grosses Schild mit der Aufschrift (sinngemäß): “Fotos in dieser Filiale sind verboten”. Zeitgleich aber musste ich feststellen, dass jeder meiner Schritte in der Filiale von… weiterlesen

26.07.2008

Norisbank weigert sich

Am 17.5.08 habe ich von der Norisbank unverlange Werbung erhalten, Kontakt hatte ich zu denen meines Wissens noch nie. Am gleichen Tag ging mein schriftliches Auskunftsbegehren raus, mit Fristsetzung auf den 30.5.08. Innerhalb der Frist gab es keine Reaktion, also habe ich den zuständigen Sächsischen Datenschutzbeauftragten eingeschaltet. Der hat mir… weiterlesen

11.07.2008

In eigener Sache: Könntet ihr bitte mal kurz…

Ich wurde bei einem Blog-Voting nominiert und bitte mal kurz um eure Stimme hier: Abstimmung. Ich bezweifle zwar stark, gegen jemanden wie den Spiegelfechter eine Schnitte zu haben, aber irgendwo trage ich ja doch Sportsgeist in mir 🙂 Update: Auf der dortigen Seite läuft Google Analytics, was mir… weiterlesen

08.07.2008

Datenschutzerklärung als Creative Commons

Kurzer Hinweis: Ich habe meine Datenschutzerklärung einer CC-Lizenz unterstellt. Wer Sie also als Vorlage nutzen möchte, darf sich frei bedienen – die Lizenzbedingungen aber bitte beachten. Die sind bewusst so gewählt, da ich regelmässig an der DSE arbeite und sie überarbeite; Jeder der sie (ob direkt oder indirekt) als Vorlage… weiterlesen

07.07.2008

Terminhinweis: Datenschutz-Konvent

Kleiner Hinweis in eigener Sache: Ich lade ein nach Langerwehe zum “Datenschutz-Konvent”. Das Konvent ist ganz bewusst so formlos wie möglich angedacht, im Vordergrund stehen direkte Kommunikation und Information bei möglichst einfacher Teilnahme. Hinweis: Ich habe eine Webseite dazu eingerichtet. Der Gedanke dahinter ist klar: Das Thema Datenschutz soll “aufs… weiterlesen

04.07.2008

Ankündigung: Replik auf Breyer in NJW 2008, XVIII

In der aktuellen NJW findet sich ein Leserbrief von Patrick Breyer zum Thema Videoüberwachung, der sehr lesenswert ist. Ich möchte hier darauf hinweisen und empfehle eine Lektüre. Zugleich kündige ich eine Replik von mir an (die von der NJW sehr wahrscheinlich nicht abgedruckt werden wird), da ich leider einige Kritikpunkte… weiterlesen

06.06.2008

Daten-Prostitution.de

Ich habe eine neue Aufklärungsseite ins Netz gestellt (ich habe mehrere zu verschiedenen Themen). Die jetzige geht auf einen Leser zurück, der meinte so etwas fehlt. Da ich selbst gerne mit Provokation arbeite, habe ich eine Wortwahl getroffen, die zu viel Kritik führen wird – aber gleichzeitig helfen wird das… weiterlesen

04.06.2008

Wer nichts zu verbergen hat…

Der größte Dummsinn, den ich leider immer häufiger auch unter Bürgern feststellen muss, ist der Ausspruch "Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten" - die erweiterte Fassung von "Ich habe nichts zu verbergen". Hier meine Gedanken zu diesem Konstrukt, vielleicht hilft es dem ein oder anderen, nochmals darüber nachzudenken. Hinweis: Dies ist ein älterer Artikel aus meinem früheren Blog, den ich hierhin kopiert habe um ihn zu erhalten. Beachten Sie dazu bitte auch diese Beiträge von mir: Gefunden: Ich habe nichts zu verbergen (Auseinandersetzung mit einem Eintrag) PGP/GPG und die Ermittlungsbehörden weiterlesen