Das Datenschutz-Blog

Datenschutz-Software: Tipps, Meinungen, Tests

30
Okt

Einsatz von Datenschutz-Software

[IITR - 30.10.17] Die Anzahl von Software-Angeboten für die Bewältigung der rechtlichen sowie technischen Datenschutzanforderungen hat mit der bevorstehenden Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung zugenommen. Dabei sind wir auf einige Lösungen gestoßen, die im Wesentlichen einer Formular-Sammlung entsprachen. Aber wir fanden auch Ansätze, die mehrere 10.000 Eingaben benötigten, um alle in den Sinn kommende Eventualitäten des Datenschutzes abzudecken. weiterlesen

29
Apr

Datenschutz-Bericht: IAPP Global Privacy Summit in Washington

[IITR - 29.4.17] Am 19. und 20. April 2017 fand in Washington DC das "Global Privacy Summit 2017" der IAPP statt. Rund 3.500 Teilnehmer trafen sich zum Austausch zu aktuellen Datenschutz-Themen (insbesondere die EU-Datenschutz-Grundverordnung und Fragen um internationale Datentransfers). weiterlesen

12
Okt

Video-Interview: Datenschutz und Cloud-Tools

[IITR - 12.10.16] Der Cloud-Spezialist Christoph Magnussen hat uns in unserem Büro in München besucht und ein englischsprachiges Video-Interview zum Thema Datenschutz und Cloud-Tools aufgenommen. In unter 10 Minuten behandeln wir die wichtigsten Aspekte zur datenschutzkonformen Nutzung von Cloud-Diensten für Unternehmen. weiterlesen

23
Mai

Datenschutz: Vorschlag einer Klärung der Begriffe „Daten“ sowie „Information“

Daten In mathematischem Format erfolgende Niederlegung, welche ausschließlich naturgesetzlichen Regeln folgt und an das Vorhandensein von Materie gebunden ist. Jede menschliche Befassung hat eine interpretierende Komponente. Mithin überwindet die menschliche Datenbefassung den rein naturwissenschaftlichen Charakter von Daten. Daten werden dadurch zur Information. Es besteht demnach ein Unterschied zwischen allen Formen einer Daten-Niederlegung und ihrem Inhalt, welche immer eine Interpretation darstellt. Information Bewertung von allem, was einer menschlichen Beurteilung zugänglich ist. Daten unterliegen der menschlichen Bewertung, sowie sämtliche nicht naturgesetzlich ablaufenden Vorgänge, was dem Bereich der Information zugerechnet sein soll. weiterlesen

18
Mrz

Was ist der „Stand der Technik“ im Datenschutz?

[IITR - 18.3.16] Die europäische Behörde für Netz- und Informationssicherheit ENISA hat eine Analyse zum Reifegrad von Datenschutz-Techniken veröffentlicht.  Sie ist ein Meilenstein zur Umsetzung der so genannten „Privacy Enhancing Technologies“ in der Praxis. Seit Jahrzehnten geht diese nämlich nur sehr langsam voran, obgleich es inzwischen unzählig viele Prototypen, Demonstratoren und Piloten gibt. weiterlesen

29
Feb

Datenschutz bei Gesundheitsdaten der Beschäftigten

[IITR - 29.2.16] Es mehren sich die Angebote, Unternehmen durch die Erfassung und die Verarbeitung von Gesundheitsdaten ihrer Beschäftigten dabei zu unterstützen, die Gesundheit der Beschäftigten und damit die Mitarbeiterzufriedenheit verbessern zu wollen. Der Beitrag untersucht die hierbei geltenden datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen und zeigt die Grenzen dieser Angebote auf. weiterlesen