IITR Datenschutz Blog
26
Feb

“No One Owns Data”: Debatten-Beitrag zum Dateneigentum von Professor Lothar Determann

IITR Information[IITR – 26.2.18] Wir möchten unseren Lesern einen aktuellen Beitrag von Herrn Professor Dr. Lothar Determann mit dem Titel “No One Owns Data” ans Herz legen. Der Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, um was es sich bei “Daten” handelt und wie diese insbesondere im Hinblick auf die immer wieder diskutierte Forderung nach einem “Dateneigenum” juristisch zu fassen sind bzw. sein sollten.

Über den Autor:

Herr Professor Dr. Lothar Determann ist deutschamerikanischer Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Baker & McKenzie in San Francisco/Palo Alto. Als in Deutschland habilitierter Privatdozent unterrichtet er ferner an der University of California in Berkeley, der University of California am Hastings College of the Law sowie der Stanford Law School.

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Über den Autor - Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Herr Dr. Sebastian Kraska gründete die IITR Datenschutz GmbH, die auf den Bereich des betrieblichen Datenschutzes spezialisiert ist und als Anbieter von Datenschutz-Management-Systemen mehr als 2.500 Unternehmen bei der Bewältigung datenschutzrechtlicher Anforderungen unterstützt.

Herr Dr. Kraska selbst ist als Rechtsanwalt ausschließlich im Datenschutzrecht sowie gemeinsam mit Regionalpartnern als externer Datenschutzbeauftragter tätig und betreut dabei Unternehmen und Behörden. Er ist zudem Beirat der Zeitschrift ZD des Beck-Verlages.

Beitrag teilen:

0 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif