Veröffentlicht am

Die Datenwoche im Datenschutz (KW21 2020)

[IITR – 24.5.20] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Bei den Krankenkassen schlummern reiche Datenschätze >>> Bundestag ignoriert mit dem zweiten Pandemieschutzgesetz den Datenschutz >>> Postgeheimnis in Gefahr >>> Wer sich an den Datenschutz hält, wird bestraft >>> Schaltflächen mit Cookie-Einstellungen >>> Schweiz wartet auf Datenschutz-Äquivalenz >>> EU-Kommission bereitet Scheitern von Privacy Shield vor).

Montag 18. Mai 2020

Spahn verordnet mehr Transparenz für Kassendaten. Bei den Krankenkassen schlummern reiche Datenschätze. Die GroKo will sie heben. Anno Fricke, Ärztezeitung.de…

***

Dienstag, 19. Mai 2020

Vertrauen ohne Kontrolle: Datenschutz ausgehebelt. Der Bundestag ignoriert mit dem zweiten Pandemieschutzgesetz den Datenschutz. Das Justizministerium schweigt. Heiko Maas beweist tiefschwarzen Humor. Brigitta Engel und Florian Rötzer, heise.de…

***

Mittwoch, 20. Mai 2020

Ist das Postgeheimnis in Gefahr? Schießt ein Gesetzesentwurf zur Eindämmung des Drogenversands, beziehungsweise die vom Rechtsausschuss des Bundesrats empfohlenen Änderungen, übers Ziel hinaus? www.erkrath.jetzt…

***

Donnerstag 21. Mai 2020

Interview mit Olaf Brandt, etracker. 2 Jahre DSGVO: Wer sich an den Datenschutz hält, wird bestraftOlaf Brandt, it-daily.net…

***

Freitag, 22. Mai 2020

Fast zwei Drittel aller Internetnutzer sind von Schaltflächen mit Cookie-Einstellungen genervt, die ihnen vor dem Besuch von Websites angezeigt werden. www.oldenburger-onlinezeitung.de…

***

Samstag, 23. Mai 2020

Schweiz wartet auf Datenschutz-Äquivalenz. Die Schweiz möchte, dass die EU ihr Datenschutzgesetz als gleichwertig anerkennt. Voraussichtlich Anfang Juni wird sich die EU-Kommission dazu äussern. Die Äquivalenzanerkennung wäre für die Schweizer Wirtschaft äusserst wichtig. www.wirtschaftsregional.li…

***

Sonntag, 24. Mai 2020

EU-Kommission bereitet Scheitern von Privacy Shield vor. Der Europäische Gerichtshof entscheidet bald über eine Klage des Juristen Max Schrems gegen den Datentransfer zwischen EU und USA. Die Kommission sieht sich bereits nach Alternativen um. Alexander Fanta, netzpolitik.org…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.