IITR Datenschutz Blog
20
Apr

Die Datenwoche im Datenschutz (KW16 2014)

[IITR – 20.4.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Regierung verzichtet auf Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung >>> Verbraucher brauchen Datenschutz-Schulung >>> Datenschutz-Abkommen mit den USA >>> Ohne Datenschutz kein Freihandel >>> Datenschutz ist auch für Vereine wichtig >>> Bedroht die digitale Revolution die Demokratie? >>> Datenschutz als Wettbewerbsfaktor).

Sonntag, 13. April 2014

Nach EuGH-Urteil: Regierung verzichtet auf Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung, schreibt spiegel.de…

***

Montag, 14. April 2014

Verbraucher brauchen Datenschutz-Schulung. Verbraucher äußern Unverständnis und zeigen Unkenntnis, wenn es um Datenschutz geht. Firmen müssen nachholen, was Regierungen verschliefen. onlinemarketing.de merkt an…

***

Dienstag, 15. April 2014

EU sieht offene Fragen beim Datenschutz-Abkommen mit den USA. Bis zum Sommer soll der geplante Rahmenvertrag zum Datenschutz im Strafverfolgungsbereich zwischen der EU und den USA stehen. Laut einem vertraulichen Zwischenbericht der EU besteht aber noch viel Verhandlungsbedarf. heise.de…

***

Mittwoch, 16. April 2014

Ohne Datenschutz kein Freihandel“. Wenn die USA den Datenschutz nicht garantieren, gibt es kein Freihandelsabkommen, sagt der führende EU-Parlamentarier Brok, schreibt welt.de…

***

Donnerstag, 17. April 2014

Datenschutz ist auch für Vereine wichtig. In den meisten Vereinen ist die Mitgliederverwaltung ohne PC heute kaum noch denkbar. Bei der elektronischen Erfassung von Daten sind aber auch immer die Anliegen des Datenschutzes zu berücksichtigen, stellt www.frankfurt-live.com richtigerweise fest…

***

Freitag, 18. April 2014

Bedroht die digitale Revolution die Demokratie? Wie können Marktwirtschaft und Menschenrechte im Internet überleben? Bei Beckmann kündigt Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel an, die Macht von Konzernen wie Google und Facebook zu prüfen: Der Staat müsse bereit sein zu regulieren. In der FAZ…

***

Samstag, 19. April 2014

BvD-Datenschutztage: Experten diskutieren Bedeutung des Datenschutzes als Wettbewerbsfaktor, mehr in der Pressemitteilung des BvD…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Über den Autor - Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Herr Dr. Sebastian Kraska gründete die IITR Datenschutz GmbH, die auf den Bereich des betrieblichen Datenschutzes spezialisiert ist und als Anbieter von Datenschutz-Management-Systemen mehr als 2.500 Unternehmen bei der Bewältigung datenschutzrechtlicher Anforderungen unterstützt.

Herr Dr. Kraska selbst ist als Rechtsanwalt ausschließlich im Datenschutzrecht sowie gemeinsam mit Regionalpartnern als externer Datenschutzbeauftragter tätig und betreut dabei Unternehmen und Behörden. Er ist zudem Beirat der Zeitschrift ZD des Beck-Verlages.

Beitrag teilen:

0 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif