IITR Datenschutz Blog
02
Nov

Aktuell zur Volkszählung 2011

Laut DerWesten.de hat Der Präsident des Statistischen Bundesamtes geschätzt, das bei der Volkszählung 2011 (Artikel zur Volkszählung 2011 mit weiteren Infos hier) ca. 1,3 Millionen weniger Bürger am Ende stehen bleiben als bisher in den Zahlen vertreten:

Die nächste Volkszählung im Jahr 2011 wird Deutschlands Einwohnerzahl von derzeit rund 82 Millionen nach Ansicht von Statistikern deutlich nach unten korrigieren. Schätzungsweise 1,3 Millionen Bürger verschwänden wohl nach der ersten gesamtdeutschen Zählung aus den Melderegistern, sagte der Präsident des Statistischen Bundesamtes, Roderich Egeler, in einem Interview. Als Grund für den Schwund nannte er beispielsweise vergessene Abmeldungen nach einem Umzug oder einer Auswanderung.

Beitrag teilen:

1 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Sie möchten über Neuigkeiten im Bereich Datenschutz informiert bleiben?
Tragen Sie sich hier in unseren Datenschutz Newsletter ein.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif