IITR Datenschutz Blog
10
Sep

Trojanisches Pferd in angeblicher Abbuchungsbestaetigung

Das BSI warnt in einer Mitteilung:

Angreifer versenden seit gestern Abend E-Mails mit den Betreffzeilen ‚Lastschrift‘, ‚Abbuchung‘ oder ‚Abbuchung erfolgt‘ mit gefaelschter Absenderadresse der Inkasso-Gesellschaft Z. Inkasso Deutschland GmbH. Der Dateianhang Rechnung.Zip enthaelt eine Word-Datei, die beim Oeffnen einen Trojaner auf dem Rechner des Benutzers installiert.

Beitrag teilen:

0 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Sie möchten über Neuigkeiten im Bereich Datenschutz informiert bleiben?
Tragen Sie sich hier in unseren Datenschutz Newsletter ein.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif