Veröffentlicht am

Transatlantische Datenschutz-Verhandlungen: Privacy Bridge Initiative

IITR Information[IITR – 20.5.14] Ende April wurde unter dem Stichwort „Privacy Bridge Initiative“ ein Gremium von europäischen und amerikanischen Datenschutz-Wissenschaftlern gegründet, die den Entwurf eines Datenschutz-Rahmenabkommens entwickeln sollen, um die europäischen und amerikanischen Ansätze im Datenschutz aufeinander abzustimmen.

Initiator des Projekts ist Herr Jacob Kohnstamm (Vorsitzender der niederländischen Datenschutz-Aufsichtsbehörde sowie ehemaliger Leiter der Artikel-29-Datenschutzgruppe).

Es ist geplant, die Ergebnisse der Gespräche im Herbst 2015 im Rahmen der dann in den Niederlanden geplanten internationalen Konferenz der Datenschutz-Aufsichtsbehörden vorzustellen (Quelle).

Auf das Projekt wies kürzlich Herr Ralf Bendrath (wissenschaftlicher Mitarbeiter von Herrn Jan Philipp Albrecht, MdEP) anlässlich einer Tagung des Instituts für Rundfunkrecht zum Thema „Datenschutz im digitalen Zeitalter“ hin.

Weitere Informationen:

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.