IITR Datenschutz Blog
21
Okt

Tausende Patientenakten in der Alten Messe Leipzig entdeckt

Kurzer Hinweis:

Auf dem Gelände der Alten Messe Leipzig sind zehntausende Krankenakten aufgetaucht. Das berichtet der Südwestrundfunk. Nach Angaben des Senders handelt es sich dabei um Unterlagen von Patienten aus Krankenhäusern in Karlsruhe, Kassel, Offenbach, Minden und Hofgeismar. Die Akten sollten offenbar in der Halle zwischengelagert und später digitalisiert und vernichtet werden. In der Halle fand allerdings gleichzeitig ein Werksverkauf für Bekleidung statt.

Quelle: Sachsen-Zeit

Beitrag teilen:

0 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Sie möchten über Neuigkeiten im Bereich Datenschutz informiert bleiben?
Tragen Sie sich hier in unseren Datenschutz Newsletter ein.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif