IITR Datenschutz Blog
11
Aug

Löschfunktion auf dem iPhone

Golem berichtet gerade, dass Apple die „Fernlöschfunktion“ auf dem iPhone bestätigt hat: Angeblich soll das iPhone in nicht näher bekannten intervallen und ohne Rückfrage beim Nutzer automatisch eine Adresse bei Apple aufrufen um hier gelistete Applikationen direkt zu entfernen. Unabhängig von der Frage der Bevormundung des (nicht informierten) Benutzers stellt sich auch hier das Problem, dass die Funktion ggfs. zum noch weitergehenden Mißbrauch genutzt werden kann. Fraglich ist dabei u.a., wie es aussieht, wenn man die einfache Webseite die als Liste dient hacken könnte und dort eigene Inhalte platziert. Abgesehen von anderen Fragen wie z.B. den Kosten, wenn solche versteckten Datenübertragungen eingebaut sind und nicht deaktiviert werden können.

Beitrag teilen:

1 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Sie möchten über Neuigkeiten im Bereich Datenschutz informiert bleiben?
Tragen Sie sich hier in unseren Datenschutz Newsletter ein.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif