IITR Datenschutz Blog
03
Jun

IAPP-Umfrage: rund 500.000 Unternehmen in der EU mit Datenschutzbeauftragten

IAPP[IITR – 3.6.19] Die IAPP (International Association of Privacy Professionals) hat auf Basis der Befragung von Datenschutz-Aufsichtsbehörden in Bulgarien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Niederlande, Spanien, Schweden, Österreich und dem Vereinigten Königreich eine Übersicht erstellt, wie viele Unternehmen in der Europäischen Union einen Datenschutzbeauftragten bestellt und gemeldet haben. Insgesamt haben demnach rund 500.000 Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten ernannt.

In Deutschland hatten wir hierzu für die IAPP die Zahlen bei den Datenschutz-Aufsichtsbehörden sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene erhoben. Basierend auf diesen Daten schätzen wir die Anzahl der Unternehmen mit einem Datenschutzbeauftragten in Deutschland auf rund 200.000.

GDPR One Year Anniversary - Infographic
GDPR One Year Anniversary – Infographic (Quelle: IAPP)

Weitere Informationen:

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Beitrag teilen:

0 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Sie möchten über Neuigkeiten im Bereich Datenschutz informiert bleiben?
Tragen Sie sich hier in unseren Datenschutz Newsletter ein.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif