IITR Datenschutz Blog
22
Dez

IAPP München: Datenschutz-Folgeabschätzung

IITR Ritter mit einem Schal und einem Heißgetränk in der Hand

[IITR – 22.12.16] Die Mitglieder von IAPP München (International Association of Privacy Professionals) treffen sich am 9.2.2017 in München mit Andreas Sachs (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Leiter Referat Technischer Datenschutz und IT-Sicherheit) zum Thema Datenschutz-Folgeabschätzung.

Die IAPP ist eine internationale Vereinigung von im Bereich Datenschutz/Privacy beruflich tätigen Personen, die sich regelmäßig zu betrieblichen Datenschutzthemen austauschen.

Mitglieder der IAPP erhalten eine gesonderte Einladung.

Wenn Sie nicht IAPP Mitglied sind und dennoch an der Veranstaltung teilnehmen möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail.

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Über den Autor - Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Herr Dr. Sebastian Kraska gründete die IITR Datenschutz GmbH, die auf den Bereich des betrieblichen Datenschutzes spezialisiert ist und als Anbieter von Datenschutz-Management-Systemen mehr als 2.500 Unternehmen bei der Bewältigung datenschutzrechtlicher Anforderungen unterstützt.

Herr Dr. Kraska selbst ist als Rechtsanwalt ausschließlich im Datenschutzrecht sowie gemeinsam mit Regionalpartnern als externer Datenschutzbeauftragter tätig und betreut dabei Unternehmen und Behörden. Er ist zudem Beirat der Zeitschrift ZD des Beck-Verlages.

Beitrag teilen:

0 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif