IITR Datenschutz Blog
28
Jul

Die Datenwoche im Datenschutz (KW30 2019)

[IITR – 28.7.19] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Neuer Vorsitzender der Bayerischen Datenschutzkommission >>> EU Datenschützer zeigen Grenzen für Videoüberwachung auf >>> Facebook nominates Chief Privacy Officer >>> EU-Kommission: Auswirkungen der EU-Datenschutzvorschriften >>> Spielregeln für Giganten. Wir brauchen eine EU Datenmarktaufsicht >>> Indiskrete Sprachassistentin).

Montag, 22. Juli 2019

Der CSU-Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko ist einstimmig zum neuen Vorsitzenden der Bayerischen Datenschutzkommission gewählt worden. Augsburger Allgemeine.de…

***

Dienstag, 23. Juli 2019

Europäische Datenschützer zeigen Grenzen für Videoüberwachung auf. Datenschutz und Videoüberwachung – geht das zusammen? Ja, aber nur in engen Grenzen, sagen die europäischen Datenschutzbehörden und legen Leitlinien vor. Eine der Erkenntnisse: Ein Hinweisschild mit einer Kamera darauf reicht als Warnung bei weitem nicht aus. netzpolitik.org…

***

Mittwoch, 24. Juli 2019

Facebook nominates chief privacy officer after $5 billion settlement with FTC. Facebook on Wednesday nominated Michel Protti, the company’s vice president of marketing on partnerships, to serve as chief privacy officer. Protti’s nomination will have to be approved by an independent privacy committee. As a privacy compliance officer, Protti will be required to “independently submit to the FTC quarterly certifications that the company is in compliance with the privacy program.” (…) “Any false certification will subject them to individual civil and criminal penalties,” the FTC said in Wednesday’s settlement announcement. Salvador Rodriguez, CNBC.com…

***

Donnerstag, 25. Juli 2019

Knapp ein Jahr nach Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung hat die Europäische Kommission heute einen Bericht veröffentlicht, in dem sie die Auswirkungen der EU-Datenschutzvorschriften untersucht und darlegt, wie die Umsetzung weiter verbessert werden kann. Pressemitteilung der Europäischen Kommission…

***

Freitag, 26. Juli 2019

Spielregeln für Giganten. Wir brauchen eine EU Datenmarktaufsicht. Johannes Vogel, zeit.de…

***

Samstag, 27. Juli 2019

Indiskrete Sprachassistentin: Auch bei Siri hören Menschen zu. Ein Teil der Fragen an Apples Assistentin Siri wird zur Kontrolle an Menschen weitergeleitet. Die bekommen dadurch private und sogar intime Gespräche mit. Sylvester Tremmel, heise.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Über den Autor - Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Herr Dr. Sebastian Kraska gründete die IITR Datenschutz GmbH, die auf den Bereich des betrieblichen Datenschutzes spezialisiert ist und als Anbieter von Datenschutz-Management-Systemen mehr als 2.500 Unternehmen bei der Bewältigung datenschutzrechtlicher Anforderungen unterstützt.

Herr Dr. Kraska selbst ist als Rechtsanwalt ausschließlich im Datenschutzrecht sowie gemeinsam mit Regionalpartnern als externer Datenschutzbeauftragter tätig und betreut dabei Unternehmen und Behörden. Er ist zudem Beirat der Zeitschrift ZD des Beck-Verlages.

Beitrag teilen:

0 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif