IITR Datenschutz Blog
28
Aug

Die Datenwoche (KW34 2010)

Sie können nicht alles lesen. Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche.

Samstag, 21. August 2010

SPD-Bundestagsfraktion: Schufa: de Maizière muss endlich Datenschutzauditgesetz vorlegen.

***

Sonntag, 22. August 2010

Abschied von der Lohnsteuerkarte. Wer als Arbeitnehmer in den kommenden Wochen auf Post von seiner Gemeinde wartet, wird enttäuscht werden. ELStAM soll das ab sofort regeln – doch bei der Umstellung gibt es Schwierigkeiten.

***

Montag, 23. August 2010

Acta bleibt geheim. Inhalte sind weiter unbekannt, obwohl der Urheberrechts-Vertrag bald fertig sein soll.

***

Dienstag, 24. August 2010

Neuer Personalausweis nicht sicher. Im Sicherheitssystem des neuen Personalausweises gibt es offenbar gravierende Sicherheitsmängel. Das zuständige Ministerium dementiert: „Der Ausweis ist sicher.“ Mehr…

***

Mittwoch, 25. August 2010

Wenn Daten in der Cloud verschwinden. Das Safe-Harbor-Abkommen regelt den Datenaustausch zwischen der EU und den Vereinigten Staaten. Mehr…

***

Donnerstag, 26. August 2010

Ärzteverbände geben der seit langem geplanten Einführung einer elektronischen Gesundheitskarte derzeit keine Chance. Mehr…

***

Freitag, 27. August 2010

Kirsten Heisig, “Das Ende der Geduld – Konsequent gegen jugendliche Gewalttäter”. Zusammenarbeit aller zuständigen Behörden sei ohne Beschränkungen durch einen übertriebenen Datenschutz erforderlich. Mehr…

 

Autor:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

 

Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Über den Autor - Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Herr Dr. Sebastian Kraska gründete die IITR Datenschutz GmbH, die auf den Bereich des betrieblichen Datenschutzes spezialisiert ist und als Anbieter von Datenschutz-Management-Systemen mehr als 2.500 Unternehmen bei der Bewältigung datenschutzrechtlicher Anforderungen unterstützt.

Herr Dr. Kraska selbst ist als Rechtsanwalt ausschließlich im Datenschutzrecht sowie gemeinsam mit Regionalpartnern als externer Datenschutzbeauftragter tätig und betreut dabei Unternehmen und Behörden. Er ist zudem Beirat der Zeitschrift ZD des Beck-Verlages.

Beitrag teilen:

0 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif