IITR Datenschutz Blog
30
Apr

Datenschutz in der Medizin: Fachtagung am 9.6.15 in München

IITR Information[IITR – 30.4.15] Am 9.6.2015 findet von 09:00-17:15 Uhr in München (Le Méridien München, Bayerstraße 41, 80335 München) eine Fachtagung unter dem Motto “Datenschutz in der Medizin – Update 2015” statt.

Neben Herrn Alexander Buckel (Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) und Technischer Oberinspektor im Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht) werden Herr Professor Dr. Markus Helfrich (FOM München), Herr Dr. Andreas Höpken, Herr Dr. Georgios Raptis (BÄK), Frau Barbara Stöferle, Herr Holm Diening (gematik) und Frau Julia Dönch (BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH) zu Datenschutz-Themen in der Medizin referieren. Ich selbst werde die Veranstaltung moderieren.

Als Themen werden auf der Fachtagung behandelt:

  • Datenschutzrechtliche Kontrollen im Gesundheitswesen – Einblick in Prüfungen einer Datenschutzaufsichtsbehörde
  • Big data im Gesundheitssektor – Möglichkeiten und datenschutzrechtliche Grenzen
  • Ausgewählte Datenschutzprobleme und Lösungen in Kliniken
  • Datenschutzfragen zur Telemedizin
  • Auftragsdatenverarbeitung im Gesundheitssektor
  • IT-Sicherheitsfragen der Telematik
  • Das IT-Sicherheitsgesetz

Weitere Informationen:

Die Tagung wird in diesem Jahr durch das am 8.6.15 von 14:00-18:00 Uhr stattfindende kostenfreie Symposium zum Thema “IT-Sicherheit in Kliniken und das Projekt KRITIS” ergänzt. Weitere Information dazu finden Sie hier.

Kontakt:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Über den Autor - Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Herr Dr. Sebastian Kraska gründete die IITR Datenschutz GmbH, die auf den Bereich des betrieblichen Datenschutzes spezialisiert ist und als Anbieter von Datenschutz-Management-Systemen mehr als 2.500 Unternehmen bei der Bewältigung datenschutzrechtlicher Anforderungen unterstützt.

Herr Dr. Kraska selbst ist als Rechtsanwalt ausschließlich im Datenschutzrecht sowie gemeinsam mit Regionalpartnern als externer Datenschutzbeauftragter tätig und betreut dabei Unternehmen und Behörden. Er ist zudem Beirat der Zeitschrift ZD des Beck-Verlages.

Beitrag teilen:

0 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Sie möchten über Neuigkeiten im Bereich Datenschutz informiert bleiben?
Tragen Sie sich hier in unseren Datenschutz Newsletter ein.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif