IITR Datenschutz Blog
18
Jan

Die Datenwoche im Datenschutz (KW3 2015)

[IITR – 18.1.15] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Gesundheitskarte >>> Obama: Kundendaten-Schutz >>> Datendiebstahl im Rechenzentrum >>> Getarntes Spionagetool >>> Rückkehr zur Vorratsdatenspeicherung >>> Facebook-Likes und Charakterzüge >>> PC-Datenspeicherung bei Verwaltung).

Sonntag, 11. Januar 2015

Gesundheitskarte bereitet Datenschützer Kopfzerbrechen. Focus.de…

***

Montag, 12. Januar 2015

US-Präsident Barack Obama hat eine Initiative zum besseren Schutz von Kundendaten angekündigt. Demnach sollen Unternehmen ihre Kunden in Zukunft besser schützen. Zeit.de…

***

Dienstag, 13. Januar 2015

Trotz Hackern, Viren und Trojanern: 85 Prozent des weltweiten Datendiebstahls erfolgt direkt im Rechenzentrum. Ein häufiger Grund: Die Dataschränke sind nur unzureichend gegen unbefugten Zugang geschützt. Von Simon Sahm in www.it-director.de…

***

Mittwoch, 14. Januar 2015

Ein Sicherheitsexperte hat ein als USB-Ladegerät getarntes Spionagetool zur Tastatureingaben-Aufzeichnung vorgestellt. pc-welt.de…

***

Donnerstag, 15. Januar 2015

Berlin- Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für eine Rückkehr zur umstrittenen Vorratsdatenspeicherung ausgesprochen. Stuttgarter Nachrichten.de…

***

Freitag, 16. Januar 2015

Britische und US-Wissenschaftler haben einen Algorithmus entwickelt, der anhand von Facebook-Likes auf die wesentlichen Charakterzüge der Nutzer schließen lässt. Jörn Brien in t3n.de…

***

Samstag, 17. Januar 2015

Ob in der Stadtbücherei oder im Büro: Wer einen Rechner der städtischen Verwaltung nutzt, dessen Daten werden gespeichert. Ein Gutachter hält die Praxis der Stadt für rechtswidrig. FR-online.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Über den Autor - Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Herr Dr. Sebastian Kraska gründete die IITR Datenschutz GmbH, die auf den Bereich des betrieblichen Datenschutzes spezialisiert ist und als Anbieter von Datenschutz-Management-Systemen mehr als 2.500 Unternehmen bei der Bewältigung datenschutzrechtlicher Anforderungen unterstützt.

Herr Dr. Kraska selbst ist als Rechtsanwalt ausschließlich im Datenschutzrecht sowie gemeinsam mit Regionalpartnern als externer Datenschutzbeauftragter tätig und betreut dabei Unternehmen und Behörden. Er ist zudem Beirat der Zeitschrift ZD des Beck-Verlages.

Beitrag teilen:

0 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif