IITR Datenschutz Blog
01
Apr

Die Datenwoche im Datenschutz (KW13 2018)

[IITR – 1.4.18] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Online-Manipulation: Es geht nicht nur um Datenschutz >>> eCall wird Pflicht >>> Elektronische Gesundheitskarte ist gescheitert >>> New WP29 chair talks enforcement, role of the DPO >>> Datenschutz in der Selbsthilfearbeit >>> Auskunftspflicht und Schutz von Betriebsgeheimnissen).

Dienstag, 27. März 2018

Online-Manipulation: Es geht nicht nur um Datenschutz. Das wachsende Online-Ökosystem kommt einem Wettrüsten bezüglich des Zugangs zum Unterbewussten gleich. Es ist somit ein neuer Umgang im gesamten Lebenszyklus der Datennutzung notwendig, um die individuelle Freiheit zu schützen. Effy Vayena und Marcello Ienca, nzz.ch…

***

Mittwoch, 28. März 2018

eCall wird Pflicht: Was Sie zum neuen Auto-Notruf wissen müssen. Unentdeckte Unfallopfer auf einsamer Straße soll es nicht mehr geben. Die EU erhofft sich weniger Verkehrstote. shz.de…

***

Donnerstag, 29. März 2018

Datenschutz. AOK-Chef: Elektronische Gesundheitskarte ist gescheitert. Lange schon wird über die elektronische Gesundheitskarte diskutiert, doch bis heute ist der Chip, der Patienenakte und Medikation digital verwaltet., nicht im Einsatz. AOK-Chef Martin Litsch erklärt das Projekt nun für gescheitert. Frankfurter Rundschau…

***

Freitag, 30. April 2018

Washington: New WP29 chair talks enforcement, role of the DPO. It was hardly surprising that the impending May 25 deadline for the EU General Data Protection Regulation was top of mind among attendees this week at the IAPP Global Privacy Summit in Washington. So when the new chairwoman of the Article 29 Working Party sat down for a one-hour interview to discuss GDPR enforcement, the room filled up. Jedidiah Bracy, iapp.org…

***

Samstag, 31. März 2018

Saarbrücken. Einen Tagesworkshop zum Thema “Datenschutz in der Selbsthilfearbeit” für Mitglieder von Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen bietet die Kiss – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland – am Samstag, 14. April, von 10 Uhr bis 16 Uhr in der Industrie- und Handelskammer (IHK) des Saarlandes. Referentin ist Fachanwältin Renate Mitleger-Lehner aus München. Saarbrücker Zeitung.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Über den Autor - Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Herr Dr. Sebastian Kraska gründete die IITR Datenschutz GmbH, die auf den Bereich des betrieblichen Datenschutzes spezialisiert ist und als Anbieter von Datenschutz-Management-Systemen mehr als 2.500 Unternehmen bei der Bewältigung datenschutzrechtlicher Anforderungen unterstützt.

Herr Dr. Kraska selbst ist als Rechtsanwalt ausschließlich im Datenschutzrecht sowie gemeinsam mit Regionalpartnern als externer Datenschutzbeauftragter tätig und betreut dabei Unternehmen und Behörden. Er ist zudem Beirat der Zeitschrift ZD des Beck-Verlages.

Beitrag teilen:

0 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif