IITR Datenschutz Blog
08
Jan

Das Netz muss sauber bleiben

Nachdem Google sich bei der chinesischen Regierung entschuldigt hat, weil man „vulgäres Material“ in der Suche verlinkt hätte, sorgt auch Facebook für ein „sauberes Netz“ indem stillende Mütter keine Fotos von ihren fragwürdigen Nuckel-Aktivitäten einstellen dürfen.

Im Kampf gegen Pornographie muss man nunmal gegen alles vorgehen, da darf es keine Ausnahmen geben und Kollateralschäden gehören eben dazu, selbst wenn die Realität uns eines besseren belehren sollte – die aber kennt der gesetzestreue Bürger ohnehin nicht.

Beitrag teilen:

0 Kommentar zu diesem Beitrag:

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Sie möchten über Neuigkeiten im Bereich Datenschutz informiert bleiben?
Tragen Sie sich hier in unseren Datenschutz Newsletter ein.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif