IITR Datenschutz Blog
10
Sep

3000 Fans: IITR-Facebook-Fanseite zum Datenschutz

Nicht einmal in Jahr hat es gedauert, bis sich 3.000 Follower zusammenfanden, die sich auf unserer Facebook-Seite zu Fragen des Datenschutzes informieren wollen. Das ist wesentlich mehr, als wir erwartet hatten. Datenschutz ist ein anspruchsvolles Thema.

Je mehr man über Datenschutz in Erfahrung bringen kann, desto besser kann man persönliche und gesellschaftliche Folgen abschätzen, die sich ergeben, wenn das Individuum immer transparenter wird, wenn Staat und Wirtschaft über immer genauere Informationen verfügen über Gewohnheiten und zukünftiges Verhalten ihrer Bürger und Konsumenten.

Es wird nicht ausreichen, dass wir bei Datenschutz auf unseren Staat, dass wir auf die europäische Bürokratie vertrauen, wenn wir uns die Hoheit über unser eigenes Verhalten erhalten wollen.

Datenschutz ist nicht nur der Schutz vor zu vielen Informationen über uns.

Datenschutz ist auch die Information darüber, wer etwas über uns wissen will.

Siegel der IITR: Qualifizierter Datenschutz-Codex

Für Facebook-Fans kostenfrei: Datenschutz-Codex des IITR

Mit dem IITR Datenschutz-Codex und dem Datenschutz-Signet können Webseitenbetreiber einen gesetzeskonformen Umgang mit ihren Daten signalisieren. Die Codex-Teilnehmer erhalten neben einem Handbuch zusätzlich Muster für die eigene Datenschutzerklärung und das öffentliche Verfahrensverzeichnis.

Autor:
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.


Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Über den Autor - Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska

Herr Dr. Sebastian Kraska gründete die IITR Datenschutz GmbH, die auf den Bereich des betrieblichen Datenschutzes spezialisiert ist und als Anbieter von Datenschutz-Management-Systemen mehr als 2.500 Unternehmen bei der Bewältigung datenschutzrechtlicher Anforderungen unterstützt.

Herr Dr. Kraska selbst ist als Rechtsanwalt ausschließlich im Datenschutzrecht sowie gemeinsam mit Regionalpartnern als externer Datenschutzbeauftragter tätig und betreut dabei Unternehmen und Behörden. Er ist zudem Beirat der Zeitschrift ZD des Beck-Verlages.

Beitrag teilen:

0 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif