Bild auf Hintergrund

Mitarbeiterschulungen im Datenschutz

Ab 25. Mai 2018 ist ein Unternehmen verpflichtet, einmal pro Jahr seine Mitarbeiter im Datenschutz zu schulen.<br /><br />Unsere eLearning Plattform deckt diese Anforderung ab.<br /><br />
10 kostenlose Basis-Schulungen erhalten

haekchen

50.000+

versendete Schulungen

haekchen

600+

Kunden

Effektives eLearning über PC oder Tablet: Sie und Ihre Mitarbeiter entscheiden, wann und wo die Schulungen absolviert werden – mit dem Vorteil, dass keine Seminare organisiert werden müssen.

Vorteile für Ihr Unternehmen

  • Vorbeugen gegenüber Verstößen im Datenschutz
  • Teilnahme an Webinaren – unabhängig von Zeitpunkt und Ort
  • Besseres Verständnis für die geltenden Bestimmungen
  • Gezielte Schulung für Fachabteilungen
  • Besonders hohe Effektivität in dezentralen Unternehmensstrukturen

Vorteile für Ihre Mitarbeiter

  • Lernvorteile durch individuell bestimmbares Arbeitstempo
  • Stressfreie Vermittlung von Wissen
  • Hohe Zufriedenheit durch garantierten Lernerfolg
  • Erwerb eines persönlichen Zertifikats nach Abschluß des Webinars

Verfügbare Schulungsmodule

  • EU Datenschutz- Grundverordnung
  • Basis- Schulung
  • Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Auftragsverarbeitung
  • E-Mail Nutzung am Arbeitsplatz
  • Umgang mit Bewerberdaten
  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
  • Newsletter ohne Einwilligung
  • Videoüberwachung
  • Technische und organisatorische Maßnahmen zum Datenschutz

Unsere Inhalte sind sowohl in deutsch, als auch englisch verfügbar und werden laufen optimiert und erweitert.

50:50

FAQ

Für wen ist dieses Produkt geeignet?

Jedes Unternehmen egal welcher Art und Größe muss seine Mitarbeiter jährlich im Datenschutz schulen. Aus diesem Grund ist unsere eLearning Plattform für alle Unternehmen geeignet.

Welche Kostenmodelle stehen zur Verfügung?

  • Das Schulungsangebot ist kostenfrei für Unternehmen, welche durch uns als externe Datenschutzbeauftragte betreut werden. Im Datenschutz-Kit steht Ihnen lediglich die Basisschulung zur Verfügung (weitere Schulungsmodule können kostenpflichtig hinzugebucht werden).
  • Die Kosten staffeln sich nach Größe des Unternehmens.
  • Freiberuflich tätige DSBs fordern bitte ein Angebot an.

An wen richtet sich unsere eLearning Plattform?

  • Geschäftsführer und Inhaber
  • Leiter und Mitarbeiter von Personalabteilungen
  • IT-Verantwortliche
  • interne & externe Datenschutzbeauftragte
  • Qualitätsmanager
  • Verantwortliche für Fort- und Weiterbildung
  • Unternehmensjuristen
  • Rechtsanwälte

Wie erfolgt die Nachweisbarkeit der Schulungen, z.B. gegenüber Behörden?

Sämtliche über die Schulungsplattform verschickten E-Mails (Einladungen, Zertifikate etc.) werden in unserem revisionssicheren E-Mail-Archiv gespeichert, sodass ein rechtssicherer Nachweis möglich ist.

Wie sind die Vertragslaufzeiten?

Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate, sie verlängert sich jeweils um 12 Monate, wenn keine Kündigung erfolgt.

Ist Schulung auf Tables und Smartphones möglich?

Die Schulungen sind „responsive“ gestaltet und können von Smartphones/Tablets abgerufen werden. Die meisten Module sind mit Schulungsvideos versehen – hier ist die Wiedergabe von Ton erforderlich.

Welche Schulungssprachen stehen zur Verfügung?

Unsere Inhalte sind in Deutsch und Englisch verfügbar.

Wie lange dauert eine Schulung?

Die Durchführung einer Schulung dauert zwischen 5 und 15 Minuten.

Wie lange ist eine Einladung zur Schulung gültig?

Die Einladung ist 30 Tage gültig. Vor Ablauf der Gültigkeit erhält der Teilnehmer eine Erinnerung. Es können zudem individuelle Einladungen sowie Erinnerungen versendet werden.

Kann man seine Schulung unterbrechen?

Ja, eine Schulung kann jederzeit unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt erneut gestartet werden.

Kann man bei einer Schulung durchfallen?

Nein. Die Durchführung einer Schulung führt zu einem erfolgreichen Abschluss.

Worauf erstreckt sich das abschließende Zertifikat?

Das Zertifikat bestätigt die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung.

Wer administriert die Schulungen?

Ein Mitarbeiter des Unternehmens kann die Einladungen zu den Online-Schulung über die Plattform versenden.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Sie möchten über Neuigkeiten im Bereich Datenschutz informiert bleiben?
Tragen Sie sich hier in unseren Datenschutz Newsletter ein.