Produkt auf Hintergrund
Produkt-Vollbild

Datenschutz Online-Seminare

<i class="fa fa-check"></i><strong>Flexibel: </strong>individuell für jeden Mitarbeiter<br><i class=" fa fa-check"></i><strong>Vielfältige Themen: </strong>verschiedene Module zum Datenschutz<br><i class="fa fa-check"></i><strong>Rechtssicher: </strong>aktuelle Inhalte & sichere Speicherung<br><br>Mit unseren E-Learning-Seminaren zum Datenschutz und der DSGVO schulen Sie Ihre Mitarbeiter qualifiziert und zuverlässig.
Angebot anfordern!

haekchen

125.000+

versendete Schulungen

haekchen

2.000+

Kunden

Unsere E-Learning-Angebote zum Datenschutz

Unsere Angebote richten sich nach der Anzahl der Mitarbeiter, die Sie online zum Datenschutz schulen möchten:

Option 1

1 - 50 Mitarbeiter

1,50 Euro
pro Mitarbeiter

+ 490,- Euro Grundgebühr
pro Jahr, zzgl. Ust

Option 2

51 - 250 Mitarbeiter

1,35 Euro
pro Mitarbeiter

+ 490,- Euro Grundgebühr
pro Jahr, zzgl. Ust

Option 3

251 - 1.000 Mitarbeiter

1,20 Euro
pro Mitarbeiter

+ 490,- Euro Grundgebühr
pro Jahr, zzgl. Ust

Option 4

1.000+ Mitarbeiter

1,10 Euro
pro Mitarbeiter

+ 490,- Euro Grundgebühr
pro Jahr, zzgl. Ust


Online Mitarbeiterschulungen zum Datenschutz – das sind Ihre Vorteile

Als Unternehmen

  • Verstöße im Datenschutz durch E-Learning vorbeugen
  • Geringer Planungsaufwand
  • Individuelle Online-Schulung einzelner Mitarbeiter
  • Übersichtliche Dokumentierung der Teilnahmen

Als Mitarbeiter

  • Individuell bestimmbares Arbeitstempo
  • Teilnahme an Online-Kursen – unabhängig von Zeitpunkt und Ort
  • Stressfreie Wissensvermittlung
  • Kompakte Lerninhalte durch qualitativ hochwertige Online-Schulungen zum Datenschutz
  • Erwerb eines persönlichen Zertifikats nach Abschluss des Seminars

Online-Schulungen von IITR auf einen Blick

Uhr

Zeitaufwand pro Modul5 – 15 Minuten

Sprechblasen

Verfügbar inDeutsch und Englisch

Update

LaufendeAktualisierung

DSGVO online? Schauen Sie rein!

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Online-Schulungen zum Datenschutz.

Online-Kurse: Jetzt unverbindlich informieren

 


Unsere Schulungsmodule zum Datenschutz und DSGVO

Bei uns können Sie individuell für jeden Mitarbeiter die passenden Module wählen:

  • EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Basis-Schulung
  • Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Auftragsverarbeitung
  • E-Mail-Nutzung am Arbeitsplatz
  • Umgang mit Bewerberdaten
  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
  • Videoüberwachung
  • Technische und organisatorische Maßnahmen zum Datenschutz
50:50

FAQs E-Learning Datenschutz

Sind Schulungen zum Datenschutz für meine Mitarbeiter Pflicht?

Jedes Unternehmen egal welcher Art und Größe muss seine Mitarbeiter im Datenschutz schulen, um den Anforderungen der EU- Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) an die Nachweisbarkeit der eigenen Datenschutz-Maßnahmen gerecht zu werden.

Wie erfolgt die Nachweisbarkeit der Online-Kurse, z. B. gegenüber Behörden?

Alle über unsere Plattform verschickten E-Mails (Einladungen, Zertifikate etc.) werden in unserem revisionssicheren E-Mail-Archiv gespeichert. So garantieren wir von IITR den rechtssicheren Nachweis der E-Learning-Seminare.

Wie sind die Vertragslaufzeiten?

Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Sie verlängert sich jeweils um weitere 12 Monate, wenn keine Kündigung erfolgt.

Kann die E-Learning-Schulung auch mit einem Tablet oder Smartphone durchgeführt werden?

Ja, unsere Schulungen zum Datenschutz können auch mit Tablets und Smartphones abgerufen werden. Die meisten Module sind mit Schulungsvideos versehen – hier ist die Wiedergabe von Ton erforderlich.

Wer administriert die Online-Seminare?

Ein Mitarbeiter Ihres Unternehmens kann die Einladungen zu den Online-Schulungen über die Plattform versenden.

Wie lange ist eine Einladung zum Online-Kurs gültig?

Die Einladung ist 30 Tage gültig. Vor Ablauf der Gültigkeit erhält der Teilnehmer eine Erinnerung. Sie können auch individuelle Einladungen zur Datenschutz-Schulung sowie Erinnerungen an Ihre Mitarbeiter verschicken.

Kann die E-Learning-Schulung individuell unterbrochen werden?

Ja, der Teilnehmer kann den Kurs jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt erneut starten.

Wie werden die Mitarbeiter geprüft?

Ihre Mitarbeiter werden mithilfe von Multiple-Choice-Fragen zu den Inhalten befragt und geprüft.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Sie möchten über Neuigkeiten im Bereich Datenschutz informiert bleiben?
Tragen Sie sich hier in unseren Datenschutz Newsletter ein.