EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) Artikel 10

Verarbeitung von personenbezogenen Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten oder damit zusammenhängende Sicherungsmaßregeln aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 darf nur unter behördlicher Aufsicht vorgenommen werden oder wenn dies nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten, das geeignete Garantien für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen vorsieht, zulässig ist. Ein umfassendes Register der strafrechtlichen Verurteilungen darf nur unter behördlicher Aufsicht geführt werden.

„Zeigen Sie Ihren Kunden und Mitarbeitern, dass Sie Datenschutz betreiben.
Nutzen Sie den Datenschutz als Ihre positive Botschaft.“

IITR - qualifizierter Datenschutz

Kontakt

Sie erreichen uns unter folgender Adresse:

IITR GmbH - Institut für IT-Recht

Marienplatz 2
80331 München

Tel.: +49 (0)89 1891 7360

E-Mail: email@iitr.de

 

Kontakt zum Datenschutz:

Dr. Sebastian Kraska Rechtsanwalt, Diplom-Kaufmann Spezialisiert auf DatenschutzrechtDr. Sebastian Kraska
Rechtsanwalt, Diplom-Kaufmann
Spezialisiert auf das Datenschutzrecht

Tel.: +49 (0)89 1891 7360

E-Mail: email@iitr.de

IITR GmbH ist zertifiziert
DIN EN ISO 9001

Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2015Mitglied DIN