IITR Datenschutz Blog
21
Apr

Vorsicht bei internen Mails

Ein Blogartikel macht deutlich, warum man vorsichtig sein sollte, wenn man interne Mails in Unternehmen schreibt – die zufällig doch beim Kunden landen.

Ganz nebenbei offenbart es – zumindest im Kleinen – einen Teil der Einstellung zum Thema Sperrliste bei der Telekom.

Beitrag teilen:

4 Kommentare zu diesem Beitrag:

Alphager

Der richtige Link ist viajura.blogspot.com/2009/04/was-erlauben-die-sich-bei-der-telekom.html

Frederik

Schöner Artikel.
Im Link auf das Blog fehlt noch 'tml' am Ende. (Copy & Paste - Fehler?)

Ja, der Link wurde zugeschickt und das Mailprogramm hat Murks gemacht. Ich ändere es, danke.

André

Ich komme derzeit gar nicht mehr drauf.
Die typische "Google Sorry" Seite, auch bei mehrmaligem Aufrufen... keine Chance.
Mal schauen, ob es morgen wieder läuft. Da braucht man keine Sperren mehr über DNS, Google ist effektiver :-(

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Sie möchten über Neuigkeiten im Bereich Datenschutz informiert bleiben?
Tragen Sie sich hier in unseren Datenschutz Newsletter ein.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif