Veröffentlicht am

Die Datenwoche im Datenschutz (KW17 2020)

[IITR – 26.4.20] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Aderlass beim Pilotprojekt PEPP-PT geht weiter >>> Misstrauen über Gates-Idee für digitale Zertifikate >>> Datenschutz-Verletzungen 2020 >>> Streit über WhatsApp- und Skype-Nutzung in Schulen >>> Freiwillige Datenspende wird zum Datenschutz-Debakel >>> Unveränderte Archive wichtiger als Recht auf Vergessen >>> Corona-Tracking: Wie Contact-Tracing-Apps funktionieren).

Montag, 20. April 2020

Kontakt-Tracing vs. Corona: Aderlass beim Pilotprojekt PEPP-PT geht weiter. Nach Schweizer Forschungseinrichtungen haben sich jetzt auch ein Helmholtz-Institut und weitere Wissenschaftszentren vom PEPP-PT-Konsortium zurückgezogen. Stefan Krempl, heise.de…

***

Dienstag, 21. April 2020

US-Generalstaatsanwalt Barr äußert Misstrauen über Gates-Idee für „digitale Zertifikate“ In einem Frage-und-Antwort-Spiel bei Reddit brachte Microsoft-Gründer Bill Gates die Idee ein, „digitale Zertifikate“ zu entwickeln. Diese sollten Bürgern helfen, ihre Immunität gegen Viren nachzuweisen. Reinhard Werner, epochtimes.de…

***

Mittwoch, 22 April 2020

Cybersicherheit: Die wichtigsten Zahlen & Fakten zu Datenschutz-Verletzungen 2020. Cyberattacken und Datenklau gab’s auch vor dem Corona-Virus – die aktuelle Krise zeigt die Lücken vieler Firmen und Privatuser aber umso deutlicher. Michael Kroker, wiwo.de…

***

Donnerstag, 23. April 2020

Datenschutzrechtlicher Streit über WhatsApp- und Skype-Nutzung in Schulen eskaliert. Der datenschutzrechtliche Streit über die Nutzung von WhatsApp und Skype in Schulen eskaliert derzeit in Niedersachsen. Anlass der Auseinandersetzung ist eine Empfehlung des Niedersächsischen Kultusministeriums, die hier online nachgelesen werden kann. dr-bahr.com…

***

Freitag, 24. April 2020

RKI-App: Freiwillige Datenspende wird zum Datenschutz-Debakel. Analyse des Chaos Computer Club. Marcel Laser, netzwelt.de…

***

Samstag, 25. April 2020

Bundesverfassungsgericht: Unveränderte Archive wichtiger als Recht auf Vergessen. Presse und Öffentlichkeit haben ein Recht auf unveränderte Archivartikel, sagt das Bundesverfassungsgericht. Das „Recht auf Vergessen“ greift hier nicht. Tilman Wittenhorst, heise.de…

***

Sonntag, 26. April 2020

Corona-Tracking: Wie Contact-Tracing-Apps funktionieren, was davon zu halten ist. Wie funktioniert das von Apple und Google vorgeschlagene Konzept für Corona-Apps? Kann es die Ausbreitung von COVID-19 eindämmen? Was ist mit PEPP-PT und DP3T? Fabian A. Scherschel, heise.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.