IITR Datenschutz Blog
31
Okt

Datenschutz bei der Polizei NRW

Ein Artikel bei der TAZ legt offen, dass die Polizei in NRW Daten aus Abhöraktionen nicht ordnungsgemäß löscht, sondern diese dort vielmehr auf Halde lagern. Das Problem sind wohl vor allem die teilweise vorzunehmenden Löschungen in umfassenden Datenbeständen, aber eben auch die vollständige Löschung alter Aufzeichnungen. Befremdlich.

Beitrag teilen:

0 Kommentar zu diesem Beitrag:

Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Sie möchten über Neuigkeiten im Bereich Datenschutz informiert bleiben?
Tragen Sie sich hier in unseren Datenschutz Newsletter ein.

https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/chatbot-load.png https://www.iitr.de/blog/wp-content/uploads/2020/10/loading.gif